Startseite / MacOS / XQuartz – SSH X11-Forwarding unter MacOS X

XQuartz – SSH X11-Forwarding unter MacOS X

Unter MacOS X gibt es leider keine native X11-Forwarding Unterstürzung. Diese X11-Komponente hat MacOS X schon vor einiger Zeit aus dem Programm genommen. Das Projekt wurde in die Community verschoben und wird dort unter dem Namen XQuartz gepflegt. Ich möchte euch heute deshalb zeigen, wie X11-Forwarding unter MacOS wieder möglich wird.

 

Installation

Zuerst lädt man auf der Projektwebseite das aktuellste Paket (.dmg) herunter. Nun kann man das Paket im Finder suchen und über den normalen Weg installieren. Dies sollte nur wenige Minute in Anspruch nehmen. Damit nun die soeben installierte Komponente aktiv wird, ist leider ein Neustart (bzw ein Logout) nötig.

Anwendung

Um das X11-Forwarding zu benutzen, nutze ich iTerm 2. Jedoch kann hierfür auch jedes andere Terminal genutzt werden.

Der Aufruf der SSH-Connection sieht nun wie folgt aus:

Das „-X“ aktiviert das X11-Forwarding.

 

Viel Spaß beim benutzen!

Bei Fragen oder Anregungen bitte einfach ein Kommentar hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Search Engine Submission - AddMe