Startseite / Windows / Windows 7/8 Seriennummer auslesen

Windows 7/8 Seriennummer auslesen

Methode 1 – extra Tool:

Wir möchten euch heute zeigen, wie ihr die Seriennummer bzw. den Key von eurer Windows Installation auslesen könnt. Dies ist zum Beispiel in einigen Supportfällen oder bei einer Neuinstallation nötig. Oftmals findet ihr den Lizenz Key auch auf der Rückseite Ihres Geräts. Falls nicht, raten wir euch das Programm Magical Jelly Bean Keyfinder zu verwenden.

Diesen könnt ihr auf der Herstellerseite kostenlos Downloaden. Neben den Windows Produkt Key kann der Magical Jelly Bean Keyfinder auch die Lizenzschlüssel vieler weiterer Programme auslesen. Aktuell sind es etwas über 300 unterstüzte Programme.

Methode 2 – Windows Boardmittel:

Wer nicht auf ein extra Tool zurück greifen möchte, kann den Lizenzschlüssel auch mit Windows Boardmitteln auslesen. Der Key ist in der Registry Datei ntuser.dat zu finden. Um den Schlüssel nun auszulesen öffnen wir zunächst den Registry Editor. Hierfür öffnen wir das Ausführen-Fenster (WIN + R) und geben dort „regedit“ ein. Im Registry Editor navigieren wir nun zum Pfad „HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows NT/Current Version„. Mit einem Doppelklick auf den Schlüssel „DigitalProductID“ wird auch schon der Key im Binärformat angezeigt. Dieser muss nun noch in Klartext umgewandelt werden. Sofern ihr das nicht selber könnt, gibt es hierfür auch zahlreiche Tools.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Search Engine Submission - AddMe