Startseite / Elektroautos / Tesla ist wertvoller als General Motors

Tesla ist wertvoller als General Motors

Tesla wächst und das rasant. Mittlerweile ist Tesla sogar wertvollster Autobauer in den USA. Durch den steigenden Aktienkurs steigt auch der Wert von Tesla immer weiter an und wenn man nur nach der Marktkapitalisierung geht ist Tesla größer als General Motors.




Natürlich ist das nur der Börsenwert aber es zeigt schon das Tesla vieles richtig macht und einen regelrechten Hype um den neuen Tesla Model 3 ausgelöst hat. Aber Abseits der Börse ist Tesla natürlich bei weitem nicht so groß wie General Motors dass im letzten Jahr 10 Millionen Autos verkauft hat und einen Umsatz von 166 Milliarden Dollar entsprach. Im Vergleich dazu hat Tesla gerade mal 84000 Fahrzeuge verkauft bei einem Umsatz von 7 Milliarden Dollar.

Nichtsdestotrotz müssen die klassischen Autobauer wie Ford, GM oder auch Volkswagen langsam aufwachen. Ansonsten können sie den in der Zukunft noch stärker wachsenden Markt für Elektroautos gleich Tesla überlassen.

Quelle
ntv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Search Engine Submission - AddMe