Startseite / Windows / Error: Keine Remote Desktop Server Lizenz vorhanden (Windows Terminal Server 2012 R2)

Error: Keine Remote Desktop Server Lizenz vorhanden (Windows Terminal Server 2012 R2)

Beschreibung

Ein lange bekannter Microsoft Bug sorgt gelegentlich dafür, dass Windows fälschlicherweise denkt es wäre keine RDP Desktop Server Lizenz vorhanden, obwohl dies in Wirlichkeit nicht stimmt. Eine gültige Lizenz ist vorhangen, dennoch wird diese nicht erkannt.

Es äusert sich mit Fehlermeldungen wie z.B. „The remote session was disconnected because there are no Remote Desktop License Servers available to provide a license.“.

Im EventLog ist es unter Event 1128 oder Event 1130 (TerminalServices – RemoteConnectionManager) zu finden.

Beheben

Um den Fehler/Bug nun zu beheben muss den Registry Editor (regedit.exe) mit Administrations Rechten öffnen. Dies könnt Ihr z.B. mit Strg+R tun.

Im Registry Editor begebt ihr euch zu folgendem Pfad:

Nun müssen die Rechte des Ordners „GracePeriod“ noch angepasst werden.

Rechtsklick auf „GracePeriod“ -> Erweitert -> Besitzer -> Administrator
Nun kann der Registry Key „L$RTMTIMEBOMB“ gelöscht werden.
Damit die Änderungen nun aktiv werden, muss der Server nur noch rebootet werden.

 

Wir hoffen wir konnten euch mit dieser kleinen Anleitung helfen. Solltet Ihr weitere Probleme haben, könnt Ihr uns gerne eine Nachricht über die Kommentarfunktion senden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Search Engine Submission - AddMe