Startseite / Highlights / Deutsche Clouds anfällig für Cyber-Angriffe

Deutsche Clouds anfällig für Cyber-Angriffe

Der BSI warnt seit dem 16.03.2017 nun vor veralteten Owncloud bzw Nextcloud Instanzen. In Deutschland sind rund 20.000 Instanzen noch nicht mit Updates versorgt, was sie potzenziell Verwundbar macht. Angreifer können bekannte Sicherheitslücken ausnutzen, welche in aktuellen Versionen Geschichte sind.

Betroffen sind nicht nur private Nutzer, sondern zum Beispiel auch mittelständische Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.

Der BSI hat die Netzbetreiber der betroffenen Owncloud bzw Nextcloud Instanzen angeschrieben und gewarnt. Jedoch leitet nicht jeder Netzbetreiber diese Nachricht auch weiter.

Deshalb bitten wir euch eure Cloud auf https://scan.owncloud.com bzw. https://scan.nextcloud.com kostenfrei duch einen Service der Hersteller zu überprüfen. Sollte eure Cloud betroffen sein, raten wir dringend zum Updaten.

 

Solltet Ihr Hilfe beim updaten eurer Cloud benötigen oder eine Frage habt, schreibt es in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Search Engine Submission - AddMe